Astro-Newsletter Juni 2017

Juni - freuen wir uns auf den Sommer-Anfang

 

Welche Konstellationen sind den ganzen Juni wirksam?

 

Uranus(Widder)-Trigon-Mondknoten(Löwe)

Wie im Mai

Diese Konstellation fordert auf, Veränderungen zuzulassen zum

Wohle aller. Für die Entwicklung ist dieser Aspekt sehr förderlich und verspricht

langfristig Erfolge. Durch die Kombination von Uranus und dem Mondknoten sollte

der Fokus auf Lernaufgabe gerichtet werden – „Hamsterrad ade“. Veränderungen

können auch ganz plötzlich sein.

 

Mondknoten(Löwe)-Trigon-Saturn(Schütze)r

Ebenfalls wie im Mai

Saturn in positiver Verbindung mit dem Mondknoten bietet eine große Unterstützung, um

die wirklich wichtigen Themen im Leben zu erkennen und zu nutzen, um dann auch

an und durch Schwierigkeiten zu wachsen

Saturn(Schütze)r-Trigon-Uranus(Widder)

Diese Konstellation kann so manche schwierige Herausforderung wieder etwas aufweichen, so dass sich doch noch positive Ergebnisse entwickeln, sei es beruflicher oder privater Natur.

 

Jupiter(Waage)-Trigon-Lilith(Schütze)

Die Suche nach dem Sinn des Lebens mag jetzt den einen oder anderen überkommen,

Immer wieder gibt es Begren­zun­gen und die sind da, um überwinden zu werden. Gerade in Bezug auf Freiheit mag diese Frage immer öfters auftauchen.

So wird auch das Weltbild bzw. das was man dafür hält sowie die gesellschaftliche

Stellung in Frage gestellt, es braucht mehr Pflege bzw. man sollte sich mehr damit beschäftigen.

Um zu einer Klärung zu kommen, wäre dies nun die günstigere Zeit

 

Lilith(Schütze)-Quadrat-Neptun(Fisch)

Ja wenn uns Neptun nicht immer wieder vormachen würde, wie genial alles wäre, wenn man sich frei bewegen könnte und tun und lassen, was man will, so zeigt uns sofort Lilith die dunklen Seiten, wie die Ergebnisse dann aussehen würden.

Unter dieser Konstellation kann man – mundan gesehen – über die eigenen Fehler

stolpern.

Besser immer hinterfragen, ob der Weg, den man einschlägt, auch der richtige ist.

 

Saturn(Schütze)-Quadrat-Chiron(Fisch)

Konsequenzen aus Fehlhandlungen sind an der Tagesordnung. Es wird der Finger in die Wunde gelegt, damit die Schwachstellen verstanden werden und somit auch erkannt wird, um erwachsen mit Problemen umzugehen.

 

Jupiter(Waage)-Quadrat-Pluto(Steinbock)

Macht- und Amtsmissbrauch sind an der Tagesordnung. Gerade Personen, die nur weil sie

ein „Pöstchen“ haben, andere versuchen zu manipulieren, werden die Rechnung

bezahlen müssen.

 

Jupiter(Waage)-Quadrat-Neptun(Fisch)

Alle Wol­ken „erschei­nen“ rosa. Man neigt eher zu Idea­lis­mus und keh­rt der Rea­li­tät den

Rüc­ken. Falls Sie eine roman­ti­sche Ader besit­zen, kann diese jetzt gewal­tig anschwel­len.

Man wird Sie leich­ter als üblich an der Nase her­um­füh­ren. Sie leben ver­stärkt in einer Wunsch- und Traum­welt und neh­men die Rea­li­tät gewis­ser­ma­ßen nur auf Distanz wahr.

In dieser Situation ist man auch offen für Gurus, die einem die heile Welt versprechen.

Also sollte man lernen Illusionen und Wirklichkeit zu unterscheiden, dann kann der

opti­mis­ti­sche Glaube an das Gute in Mensch und Natur viele Türen öff­nen.

 

Rückläufige Planeten im Juni 2017

Jupiter(Waage 23°08‘) – 10. Juni 2017(13°13)

Saturn(Schütze)– 26. August (21°11 Schütze)

Pluto(Steinbock)–29. September (16°51‘)

Neptun(Fisch 14°16) vom 17.Juni – 23.November (11°28‘)

Neptun wird am 14. Juni rückläufig. Ein großes Thema ist in dieser Zeit die Spiritualität, allerdings Vorsicht, dass man nicht in eine Traumwelt abdriftet, gerade bei Personen mit einer starken Neptun-Betonung.

Zu dieser aktuellen Konstellation gehört als Empfehlung, die Füße sollten fest verwurzelt mit dem Boden sein, aber den Kopf nach oben, in den Himmel gerichtet - zukunftsorientiert.

Man kann sehr gut erspüren, was gut und was weniger gut tut. Diese Konstellation präsentiert uns eine Chance.

Was Saturn und Pluto rückläufig bedeuten, entnehmen sie den letzten Newslettern

* * * * * * * * *

Astrologische Glossen für den Monat Juni 2017

 wenn Sie noch detailierter über die Konstellationen erfahren wollen, dann bestellen Sie meinen monatlichen kostenlosen Newsletter

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter

 

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.