Astro-Newsletter Februar 2020

 Astrologie - Tierkreiszeichen
Astrologie - Tierkreiszeichen

Februar

„mit MUT und Entschlossenheit “ die Weichen stellen“

 

Es ist nicht genug zu wissen,

man muss es auch anwenden;

es ist nicht genug zu wollen,

man muss es auch tun.

 (Johann Wolfgang von Goethe)

18798 7965275 318612518714

Im Februar unterstützen folgende Konstellationen die Möglichkeit, Visionen zu realisieren, bzw.  der Anfang kann gemacht werden.

 

Jupiter(Steinbock)-Sextil-Neptun(Fisch)

Der Ruf nach Eins-Sein macht sich bemerkbar. Die Erwartungshaltung ist sehr groß, Optimismus

macht sich breit, darauf kann natürlich auch Enttäuschung folgen – enttäuscht sein von den Mitmenschen. Die Aufgabe ist Illusion und Wirklichkeit unterscheiden zu lernen.

Gerade jetzt, wo so viele Türen aufgestoßen werden, erwarten wir auch schnelle Lösungen.

 

Saturn(Steinbock)-Konjunktion-Pluto(Steinbock) wie Januar

Saturn ist stark, er steht in seinem Domizil und möchte seine Strukturen/Stabilitäten beibehalten, während Pluto drängt, endlich Konzepte zu entwickeln s.o.

Diese Konstellation bringt mit Leichtigkeit und Geschick das Wesentliche auf den Punkt – man sollte es nutzen.

Es kann sich daraus eine große Sicher­heit ent­wic­keln, unsere Festigkeit in uns sel­ber, die keine äuße­ren Gescheh­nisse je wie­der neh­men kön­nen.

Aufgabe ist: Sich mit den Problem-Themen auseinander zu setzen (was ja teilweise in Bezug auf Umwelt geschieht) und entsprechende Konzepte entwickeln und erarbeiten – ohne sich von destruktiven und machtbesessenen Menschen behindern zu lassen. Auch die gesellschaftlichen und politischen Bereiche stehen auf dem Prüfstand und es muss für Fehlurteile in der Vergangenheit gerade gestanden werden.

 

Konjunktion Lilith(Widder)-und-Chiron(Widder)-Quadrat-Mondknoten(Krebs)

Hier kämpfen zwei, die Probleme im Miteinander haben, gemeinsam kämpferisch im Widder und gleichzeitig unterstützen sie sich gegenseitig.

Zu zweit ist man stärker. Die Fragen und Antworten bewegen sich u.a.

wo hat man ein Defizit?

fühlt sich benachteiligt?

wie kann man um seine Interessen kämpfen?

wo gibt es Unterstützung?

was ist mit Gleichberechtigung?

Dass es jetzt als Lernthema anzusehen ist, haben wir dem Mondknoten zu verdanken. Beantworten wir die oben genannten Fragen und suchen wir die Lösung.

 

Uranus(Stier)-Trigon-Mondknoten(Krebs)

Veränderung zulassen, ist das Hauptthema. Wir wissen schon sehr lange, dass es soo nicht weitergehen kann. Die Themen sind Familie, Bildung, Soziales, Klima, Wirtschaft und und und  Man weiß gar nicht, welches das Wichtigste ist, im Grunde sollte alles gut abgedeckt werden. Teilweise geht es jetzt in die Phase, dass es keine andere Möglichkeit mehr gibt, als zu verändern. !!!!

 

Die Schnellläufer Merkur, Venus und Mars wechseln im Februar die Tierkreiszeichen und geben somit auch uns persönlich eine andere Energie. Nicht zu vergessen ist Chiron und Lilith, beide stehen jetzt im Widder.

In welchen Quadranten befinden sich diese Transite dann in Ihrem Horoskop?

Welche Dynamik soll hier vermittelt werden?

Um welche „Aufgaben“ geht es?? !!!!

*

Die Metall-Ratte begrüßte am 24. Januar im chinesischen Horoskop das Jahr 2020

Am 4. Februar beginnt im chinesischen Kalender das klimatische Jahr mit den entsprechenden Jahreseinflüssen - lesen Sie darüber mehr unter https://www.astrolanger.de/fengshui/

 

Die rückläufigen Planeten im Februar 2020

Merkur(Fisch 12°49‘) vom 18.02. – 10.03. (Wassermann 28°13‘)

In dieser Zeit ist es ratsam:

keine Verträge zu unterschreiben,

keine Kommunikationsmittel (wie PC, Telefon, Auto etc.) zu kaufen,

auch wenn diese kaputtgehen.

Bei Käufen generell sehr zurückhaltend sein, schnell sind Fehlkäufe getätigt.

Auch Verkäufe stehen unter keinem günstigen Stern.

Wenn es möglich ist, sollte man bis nach dem 10. März warten.

Als absolut günstige Zeit gilt die Merkur-Rückläufigkeit

für Aufräumarbeiten, Ordnung schaffen, Projekte vorzubereiten, Steuererklärungen machen etc.

Astrologische Glossen (tagtägliche Konstellationen) für den Monat Februar 2020

wenn Sie mehr über die tagtäglichen mundanen Konstellationen erfahren möchten,

oder welche astrologischen Besonderheiten im Jahr 2020 zu erwarten sind

bestellen Sie meinen kostenlosen monatlichen Newsletter

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter abonnieren

 

Info:

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.