Astro-Newsletter November 2020

Der November symbolisiert: alles ist vergänglich.

Hoffnung – Vertrauen einsetzen.

 

Der November lässt vieles mystischer erscheinen. Nichts ist so, wie es war. Gerade in den letzten Tagen, hatten wir diese wunderschöne Färbung der Herbstblätter - und jetzt – ist bereits ein großer Teil der Blätter abgefallen.

Das Thema "stirb und werde" hat begonnen. Eine Zeit des Abschiednehmens, um Platz für Neues zu machen. Die Natur macht es uns vor. Vielleicht verspüren Sie eine große Müdigkeit. Die Energie ist auf dem Nullpunkt. Vieles, was im außen passiert, hinterlässt auch bei uns Spuren.

Seit 2010 zeigten sich einige spannungsgeladene bzw. veränderungswillige Konstellationen.

Sind wir  weitergekommen?

Die Auswirkungen aus diesen weltweiten Konflikten sind immer noch spürbar und auch sichtbar. Gerade jetzt ist eine Umbruchstimmung, die mit vielen Konflikten und daraus Erkenntnissen zu tun hat.

Ich sehe im November als Lernaufgabe, für das Gemeinsame zu kämpfen, sich einzusetzen.

Wenn etwas nicht mehr stimmig ist, sollte man endlich loszulassen „stirb und werde“ -umdenken und neue Chancen erkennen. 

Wichtige planetarische Besonderheiten im November:

In diesem Monat gibt es viele herausfordernde Aspekte und es wäre ratsam, nicht blauäugig durch die Gegend zu gehen, sondern auch auf sein Baugefühl zu hören.  

Was du nicht willst, was man dir tut, das füg auch keinem anderen zu.

Schauen Sie in Ihrem Jahreshoroskop nach, ob Sie von den Konstellationen profitieren bzw. welche Lernaufgabe dahinter steckt.

Im richtigen Moment am richtigen Ort sein und die richtigen Kontakte knüpfen.

Auf die Intuition achten!

 

Merkur wird am 4. November wieder direktläufig und es können alle Verträge unterschrieben werden und auch Käufe getätigt, vor allem die, die mit Kommunikation zu tun haben.

 

Neptun wird am 29. November wieder direktläufig und so Manches, was nicht wirklich nachvollziehbar war, erkennt man eher. Allerdings sollte man darauf achten, wenn Neptun über die Achsen geht, zu überlegen, was man wirklich will. Ein großes Fragezeichen ist vor allem, wenn Neptun über die MC-Achse geht –

löst sich beruflich etwas auf?,

oder sollte man eine andere Richtung einschlagen? Oder? Oder?

 

Wann was förderlich ist oder wann Sie aufpassen sollten, können Sie in Ihrem persönlichen Jahres-Horoskop (wird aufgrund Ihrer persönlichen Daten erstellt) nachlesen oder aber bei einem persönlichen astrologischen Gespräch erfahren.

 

Die nachfolgenden Konstellationen begleiten den ganzen November und geben dem Monat die Schwingung und Energie:

 

Jupiter(Steinbock)-Konjunktion-Pluto(Steinbock)

Eine geballte Kraft, die das Leben ausschöpfen möchte und nach dem Sinn sucht, steckt dahinter. Ein Teil schenkt eine glückliche Hand, MUT und Energie, um Außergewöhnliches zu erreichen, einen Weg zu finden.

Natürlich stecken auch religiöse Interesse dahinter. Macht sollte niemals als Druckmittel verwendet werden.

 

Mondknoten(Zwilling)-Quinkunx-Pluto(Steinbock)

Mondknoten als Lernthema mit Pluto soll uns aus einer Starrheit herausholen.

Sich mit Macht/Ohnmacht auseinandersetzen. Sich nicht manipulieren lassen bzw. andere nicht manipulieren.

Wir sehen momentan in politischen Bereichen, wie Menschen auf die Straße gehen und die Welt teilnehmen lassen, welche Situationen in Ihrem Land herrschen.

 

 

Rückläufige Planeten im November 2020

Neptun(Fisch 23°58‘) vom 24. Juni – 29. November (18°10‘)

Chiron(Widder 09°26‘) vom 12. Juli - 16. Dezember( 04°56‘)

Uranus(Stier 10°41‘) vom 15. August – 15. Januar 2021 (6°43‘)

Mars(Widder 28°08‘ vom – 14. November (15°14‘)

Merkur(Skorpion 11°37‘) vom 15. Oktober – 4. November (Waage 25°54‘)

 

Astrologische Glossen (tagtägliche Konstellationen) für den Monat November 2020

wenn Sie mehr über die tagtäglichen mundanen Konstellationen erfahren möchten,

oder welche astrologischen Besonderheiten im Jahr 2020 zu erwarten sind

bestellen Sie meinen kostenlosen monatlichen Newsletter

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter abonnieren

 

Info:

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.