Astro-Newsletter November 2017

Novemberstimmung - Foto Heidrun Langer
Novemberstimmung - Foto Heidrun Langer

Der November

symbolisiert Vergänglichkeit.

 520318798  79635275   318612518714

 

Der November macht das Thema "Wandel"/"Transformation"

sichtbar. Die „Skorpion“-Zeit lässt vieles mystischer erscheinen. Nichts ist nachvollziehbar. Gerade in den letzten Tagen, hatten wir diese wunderschöne Färbung der Herbstblätter - und jetzt –

ist bereits ein großer Teil der Blätter abgefallen.

 

Das Thema "stirb und werde" hat begonnen. Eine Zeit des Abschiednehmens, um Platz für etwas Neues zu machen. Die Natur macht es uns vor.

Vielleicht verspüren Sie eine große Müdigkeit. Die Energie ist auf dem Nullpunkt.

Denn vieles, was im außen passiert, hinterlässt auch bei uns Spuren.

Seit 2010 zeigen sich einige spannungsgeladene bzw. veränderungswillige Konstellationen.

Wir sind zwar einige Schritt weitergekommen, aber die Auswirkungen aus diesen weltweiten Konflikten sind immer noch spürbar.

Ich sehe es im November als Lernaufgabe, für das Gemeinsame zu kämpfen, sich einzusetzen. Wenn allerdings etwas nicht mehr stimmig ist, dann sollte man dies endlich loslassen

Und

im richtigen Moment auch die richtigen Kontakte zu knüpfen.

auf die Intuition achten!

Und Hoffnung – Vertrauen einsetzen.

 

Folgende Konstellationen begleiten uns den ganzen Monat November und geben diesem Monat die Schwingung und Energie

 

Uranus(Widder)-Trigon-Saturn(Schütze)

Uranus möchte Veränderung, frei sein, aber Saturn hält an alt - nicht immer „bewährten“ fest. Die „Denke“ verändern, sich auch mal auf Neues hin wagen. Wenn richtig gesät wurde, kann man auch die Früchte ernten.

Diese Konstellation ist schon länger wirksam und so sollte jetzt endlich auch etwas umgesetzt werden. Wenn bei Unternehmungen Stabilität erstrebenswert ist – was Sinn macht – dann brauchen wir Saturn.

Saturn(Schütze)-Konjunktion-Lilith(Schütze)

Holen Sie uns etwa ein, die Verfehlungen und Schatten aus der Vergangenheit? Saturn zeigt mit dem Finger auf das, was wir anderen zugemutet haben oder wo wir/man (man – im mundanen Sinn) nicht zu unseren Zusagen stehen.

 

Jupiter(Skorpion)-Trigon-Neptun(Fisch)

Empathie ist wichtig und mit dieser Empfindung sind sehr wohl viele Ziele erreichbar. Die Zeitqualität empfiehlt: nicht mehr mit Starrheit, Egoismus und Rücksichtslosigkeit zu agieren, sondern zum Wohle aller.

 

Saturn(Schütze)-Quadrat-Chiron(Fisch)

Mit Sicherheit werden jetzt Kritiken laut, für unverständliches Handeln und Kommunizieren in der letzten Zeit.

Es wird jetzt Perfektionismus verlangt. Leider gibt es zu viele so genannte Autoritätspersonen, die sich das Recht herausnehmen, Richtlinien vorzugeben, aber selber dazu nicht die Befähigung haben. Vielleicht geht es auch manchmal um den eigenen inneren Kritiker.

Die Mytho­lo­gie erzählt, dass Chiron seine Wunde als unheil­bar akzep­tie­ren musste und dann zum Hei­ler für alle wurde. Ent­spre­chend gilt es, die „unper­fekte“ „Welt der For­men“ anzu­neh­men und zu akzep­tie­ren, dass die Rea­li­tät nie ohne Fehl und Tadel sein wird. Es ist sinnvoll, sich

der Unsi­cher­heit zu stel­len und der Nei­gung, sich und andere für Dinge zu ver­ur­tei­len, die nun mal typisch mensch­lich sind.

 

Mondknoten(Löwe)-Quinkunx-Pluto(Steinbock)

Wie immer bei Quinkunx, braucht es noch einige Verbesserungen, um sich mit den Macht- und Ohnmacht-Themen auseinander zu setzen, um dann zu eigener Kraft und auch MUT zu finden.

 

Rückläufige Planeten im November 2017

Neptun(Fisch)– 21.November (09°14‘)

Chiron(Fisch) - 02. Dezember(20°14‘)

Uranus(Widder) – 29.Dezember (20°33‘)

Astrologische Glossen für den Monat November 2017

wenn Sie mehr über die  mundanen tagtäglichen Konstellationen erfahren möchten,

bestellen Sie meinen kostenlosen monatlichen Newsletter

 

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter

 

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.