Mond-Jahr 2020

Wikipedia - Vollmond
Vollmond Wikipedia

Das kalendarische Jahr beginnt immer am 1.1.,

das astrologische Jahr zum Frühlingsbeginn - 

zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche - am 20. März.

 

Das astrologische Jahr verfügt jedes Jahr über die Energie eines der 7 alten/klassischen Planeten in der Reihenfolge

Saturn, Jupiter, Mars, Sonne, Venus, Merkur, Mond

Man nennt sie auch Jahresregenten. Sie geben dem entsprechenden Jahr ihre Dynamik.

Wenn Sie wissen möchten unter welchem Regenten Sie geboren wurden, so schauen Sie unter "Jahresregenten" nach

 

Stand das Jahr 2019 unter dem Einfluss von Merkur

(steht für Kommunikation und Handlung ),

so steht nun das Jahr 2020 ab 20. März unter dem Jahresregenten Mond.

 

Der Mond umkreist die Erde in ca. 28 Tagen. Er geht, wie auch die Sonne, im Osten auf und

im Westen unter.

Vom Mond wissen wir relativ viel - es gab schon wissenschaftliche Flüge zum Mond.

 

Der Mond hat verschiedene Phasen, die auch im täglichen Leben beachtet werden können:

Die auf- und abnehmende Phasen des Mondes, z.B.

Neumond, danach hat der Mond eine zunehmende Phase bis zum

Vollmond, danach nimmt der Mond wieder ab.

Der Mond ist nur in der deutschen Sprache als männlich zu bezeichnen,

in allen anderen ist er weiblich, was zu seiner Energie besser passt.

 

Für was steht der Mond in unserem Horoskop?

der Mond als Herrscher vom Tierkreiszeichen Krebs (einem Wasserzeichen)symbolisiert

das weibliche, mütterliche Prinzip, die Familie.

aber auch politisch/gesellschaftlich gesehen, das Volk,

Je nachdem wo – in welchem Haus - der Mond im Horoskop steht,beeinflusst es Ihre Art,

wie Sie fühlen, wie Sie auf andere zugehen

Ihre Emotionen, Empathie – wie wichtig das Miteinander ist

aber u.U. auch, wie Sie Ihre Mutter empfanden,

der Mond zeigt Ihnen den Weg zu Ihrem inneren Kind,

wie und wo Sie verletzlich sind.

 

Im Jahr 2020 dürften die Beziehungen innerhalb der Familie wichtig sein.

Das Vertrauen in die Familie – innerhalb der Familie - .

Differenzen und Streitigkeiten sollten bereinigt werden.

 

Im Miteinander geht es mehr um kollektives, Gemeinschaftliches, keine Einzelkämpfer.

 

Sich auch einmal zurücknehmen (= abnehmender Mond), um Kräfte zu tanken,

um dann wieder für Wachstum (=zunehmender Mond) zu sorgen.

 

Wir kennen alle den Mondkalender, der uns ganz viel Sinnvolles vermittelt, den unsere Vor-Vorfahren bereits benutzten: der uns z.B. sagt,

wann wir Wäsche waschen sollen,

Fenster putzen,

pflanzen und ernten,

die Haare waschen oder schneiden oder färben sollen. 

 

Ja noch weiter, wann es günstig ist für Operationen. (dies sollte allerdings immer mit bestimmter Vorsicht behandelt werden.)Wenn etwas lebensnotwendig ist und der Mond steht nicht so günstig, dann muss es so sein.

Wir haben immer die persönliche Entscheidung !!!!

 

 

 

Stellen Sie sich doch einmal die Frage:

 

Wohin soll mein persönlicher Weg im Mond-Jahr gehen?

 

Wie will ich dahin gelangen?

 

Über welche Mond-Energie verfüge ich

 

(dies bedeutet, wo steht mein Mond, in welchem Haus und in welchen Tierkreiszeichen der Mond zum Zeitpunkt der Geburt stand) – ganz wichtig auch vor allem bei Neugeboren und Kindern – sie richtig anzunehmen 

 

Wie kann ich meine Mond-Energie am besten einsetzen?

 

(!!!!!! da kann ich Ihnen z.B. meine Persönlichkeits-Analyse (Geburts-Horoskop) oder Kinder-Horoskop sehr empfehlen s. unter schriftliche Horoskope)

 

 

 

Generell gilt als für dieses Mondjahr:

Man kann nicht innerhalb eines Jahres alles Umgestoßene wieder instand setzen, aber Strukturen können sich verändern und es könnte etwas leichter gehen, wenn die Ideen und Visionen gemeinsam umgesetzt werden. Wenn wir mit mehr Empathie an die Themen gehen, könnte schon einiges verändert werden-

 

 Motivationen für das Mond-Jahr 

 

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter abonnieren

 

Info:

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.