Saturn-Jahr 2021

Wikipedia - Vollmond
Saturn Wikipedia

Das kalendarische Jahr beginnt immer am 1.1.,

das astrologische Jahr zum Frühlingsbeginn - 

zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche - am 20. März.

 

Das astrologische Jahr verfügt jedes Jahr über die Energie eines der 7 alten/klassischen Planeten in der Reihenfolge

Saturn, Jupiter, Mars, Sonne, Venus, Merkur, Mond

Man nennt sie auch Jahresregenten. Sie geben dem entsprechenden Jahr ihre Dynamik.

Wenn Sie wissen möchten unter welchem Regenten Sie geboren wurden, so schauen Sie unter "Jahresregenten" nach

 

Stand das Jahr 2020 unter dem Einfluss von Mond

(steht für Kommunikation und Handlung ),

so steht nun das Jahr 2021 ab 20. März unter dem Jahresregenten Saturn.

 

Das kalendarische Jahr beginnt immer am 1.1.,

das astrologische Jahr zum Frühlingsbeginn - 

zur Frühjahrs-Tagundnachtgleiche - am 20. März.

 

Das astrologische Jahr verfügt jedes Jahr über die Energie eines der 7 alten/klassischen Planeten in der Reihenfolge

Saturn, Jupiter, Mars, Sonne, Venus, Merkur, Mond

Man nennt sie auch Jahresregenten. Sie geben dem entsprechenden Jahr ihre Dynamik.

Wenn Sie wissen möchten unter welchem Regenten Sie geboren wurden, so schauen Sie unter "Jahresregenten" nach

 

Stand das Jahr 2020 unter dem Einfluss vom Mond

(stand für Gefühle, das weibliche, mütterliche Prinzip, das Volk ),

so steht nun das Jahr 2021 ab 20. März unter dem Jahresregenten Saturn.

 

Saturn umkreist die Erde in ca. 29 Jahre und 166 Tagen, das Thema in den einzelnen Tierkreiszeichen und bei Ihnen in den Häusern ist also etwas länger und intensiver – unterstützend oder herausfordernd, in jedem Fall ein Lernthema..

 

Saturn gilt als Herrscher des Tierkreiszeichen Steinbock.  Saturn war vor der Endeckung von Uranus auch Herrscher von Wassermann (einem Luftzeichen)

Saturn im Steinbock ist in der Astrologie auch der Obrigkeit zugeordnet, als so genannte ÜberMutter/ÜberVater. Er fordert Mut die eigenen Wege zu gehen und dies mit Bedacht. 

Sehen wir Saturn, als denjenigen, der gerne am Alten festhält, jetzt aber in einem Tierkreiszeichen (Wassermann) ist, das sich Neuerungen zuwendet und diese Energie muss noch erkannt und gelernt werden, dass eigentlich Alt und Neu gut passen kann.

 Für was steht der Saturn  in unserem Horoskop?

Saturn steht für die Suche nach Struktur und Ordnung, auch den erhobenen Zei­ge­fin­ger in uns,

Saturn sym­bo­li­siert die innere Instanz, mit der wir uns Gren­zen set­zen

Saturn verlangt Disziplin und Ver­ant­wor­tung von uns.

 

Oft ist unser Saturn­teil sehr starr, und dann bloc­kie­ren wir uns selbst. Wenn wir jedoch im Laufe der Jahre gelernt haben, unsere Äng­ste und unse­ren Per­fek­tions­an­spruch abzu­bauen, wer­den wir Saturn vor allem als innere Sta­bi­li­tät und Sicher­heit erle­ben.

Er sym­bo­li­siert im kon­kre­ten und im über­tra­ge­nen Sinn unser Rück­grat.

 

Die Pflicht jeder Alters­gruppe ist, sich mit Sinn­fra­gen zu befas­sen

Saturn steht auch für

unsere Vorfahren, unsere Ahnen

das übergeordnete Prinzip, die gesellschaftliche Norm, die Staatsmacht

 

Saturn ist kein Planet, der aus dem Vollen schöpft, sondern sich eher auf das besinnt, was da ist und mit dem wir haushalten sollen.

 

Je nachdem wo – in welchem Haus - der Saturn im Horoskop steht, beeinflusst es Ihre Art,

wie Sie mit Verantwortung umgehen, wie Sie mit anderen umgehen

 Saturn ist konsequent in seinen Handlungen, es geht um Stabilität und auch um ein Sicherheitsdenken auf allen Gebieten (z.B. Partnerschaft, Finanzen, Gesundheit).

 

 

Im Jahr 2021 geht es darum, sich darauf zu besinnen, was notwendig ist - Lösungen zu finden 

 

Saturn hat auch in diesem Jahr (mundan) nach einige Verbindungen mit disharmonischen Aspektenkonzentrieren. zu wichtigen Planeten (aber dies kennen wir ja schon aus der vergangenen Zeit).

Nur geht es jetzt darum, endlich mal Farbe zu bekennen und sich auf das Wesentliche in diesem Jahr zu.

Und vor allem auf Ehrlichkeit (man sieht, dass sich Gemauschel und Unwahrheiten nicht auszahlen, sie werden aufgedeckt.)

 

 

Wir haben immer die persönliche Entscheidung !!!!

 

 

Stellen Sie sich doch einmal die Frage:

 

Wohin soll mein persönlicher Weg im Saturn-Jahr gehen?

 

Wie will ich dahin gelangen?

 

Über welche Saturn-Energie verfüge ich

 

(dies bedeutet, wo steht mein Saturn, in welchem Haus und in welchen Tierkreiszeichen der Mond zum Zeitpunkt der Geburt stand) – ganz wichtig auch vor allem bei Neugeboren und Kindern – sie richtig anzunehmen 

 

Wie kann ich meine Saturn-Energie am besten einsetzen?

 

(!!!!!! da kann ich Ihnen z.B. meine Persönlichkeits-Analyse (Geburts-Horoskop) oder Kinder-Horoskop sehr empfehlen s. unter schriftliche Horoskope)

 

Generell gilt als für dieses Saturnjahr:

Man kann nicht innerhalb eines Jahres alles Umgestoßene wieder instand setzen, aber Strukturen können sich verändern und es könnte etwas leichter gehen, wenn die Ideen und Visionen gemeinsam umgesetzt werden. Wenn wir mit mehr Empathie an die Themen gehen, könnte schon einiges verändert werden-

 

 Motivationen für das Saturn-Jahr 

 

Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter abonnieren

 

Info:

Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.