Fr

03

Mär

2017

Astro-Newsletter März 2017

Was gibt es Besonderes im Monat März?

 

Am 4. März wird die Venus für 6 Wochen rückläufig, dies passiert nur alle 2 Jahre. (s. u. „rückläufige Planeten“)

 

Das neue astrologische Jahr - das Sonnen-Jahr beginnt am 20. März.

Zum Frühlingsbeginn, am 20 März 2017, wenn die Sonne in das Sternzeichen Widder wechselt, verändert sich auch das astrologische Jahr, 2017 betreten wir das Sonnen-Jahr. Die Sonne gilt der Regent vom Sternzeichen Löwen. In diesem astrologischen Jahr hat jedes Tierkreiszeichen seine ganz persönliche Unterstützung. Die Sonne gibt ihre ganze Kraft dem jeweiligen Zeichen, bzw. auch dort, wo gute Unterstützung ist (z.B. ist die Sonne in einem Feuerzeichen, dann profitieren auch die anderen Feuerzeichen davon). Mehr darüber gibt es ab 10. März 2017 auf meiner website

www.astrolanger.de/astrologie - Sonnen-Jahr 2017

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

01

Feb

2017

Astro-Newsletter Februar 2017

Foto: Heidrun Langer - Englischer Garten
Foto: Heidrun Langer - Englischer Garten

Februar

kann er Träume erfüllen?

 

Der Februar wird lebendiger. Es ergibt sich die Möglichkeit, dass sich Visionen realisieren

lassen.

 

Wie bereits im Januar begleiten uns einige Konstellationen auch im Februar

– teils unterstützend und teils herausfordern

 

 

Saturn(Schütze)-Quadrat-Chiron(Fisch)

(wie im Januar 2017)

es geht um Verantwortung und Autorität. Hier sollte kein Missbrauch entstehen, sondern mit Empathie und Verstand agiert werden. Können die richtigen Personen die

wichtigen und richtigen Entscheidungen treffen? Diese Konstellation kann

schwierig sein, wenn aus den vergangenen Fehlern nicht gelernt und sich nicht

weiterentwickelt wurde. Es kann als Chance gesehen werden, um aus dem Hamsterrad rauszukommen, nur aktiv sollte man schon werden.

mehr lesen 0 Kommentare

So

01

Jan

2017

Astro-Newsletter Januar 2017

Januar 2017 - auf ein Neues

 

Wir gehen in das Jahr 2017 mit dem rückläufigen Merkur, dies sollten wir bei Versprechen, Handlungen etwas im Hinterkopf haben

 

Uranus, der Veränderungen herbei sehnt, wurde erst am 29. Dez.2016 wieder direktläufig.

Flexible und dabei realistisch sein, ist die Devise in dieser Zeit. Jetzt muss Uranus aber erst einmal die ganzen Stationen seiner Rückläufigkeit überwinden.

Hier geht es dann um tatsächliche Veränderungen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

01

Dez

2016

Astro-Newsletter Dezember 2016

Dezember

– wie war das persönliche Jahr???

 

Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Wieder ein Jahr, das Überraschungen, Veränderungen und viele Heraus-forderungen brachte, Schönes und nicht so Schönes.

 

Im „Außen“ (weltweit) begegneten uns Aggressionen, Gewalt und die daraus entstehende Flucht – mundan gesehen.

 

Den ganzen Monat begleiten uns folgende

Konstellationen, in wieweit Sie davon betroffen sind, können Sie in Ihrem

Horoskop erkennen.

mehr lesen 0 Kommentare

So

04

Sep

2016

Astro-Newsletter September 2016

Sommerwiese Foto Heidrun Langer
Sommerwiese Foto Heidrun Langer

Der Sommer verabschiedet sich und

lädt uns ein, die Ernte enzufahren!?!?

 

Im Monat September werden

Merkur (am 22.Sept.) und Pluto (am 26.Sept.) wieder direktläufig.

Jupiter wechselt am 9. September in die Waage und wird sicherlich für Gerechtigkeit, Diplomatie und Fairness sorgen.

Jupiter bleibt ungefähr 1 Jahr in der Waage.

Alle, die das Tierkreiszeichen Waage an den Achsen haben oder die Sonne/Mond in der Waage haben bekommen eine Extraportion Förderung ab.

 

Weitere Konstellationen, die noch den ganzen Monat September wirken sind:

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

01

Aug

2016

Astro-Newsletter August 2016

Mohnfeld
Mohnfeld

Im August erleben wir Yin und Yang im

Wechselbad der Gefühle

      Wer will Was,

      Wann,

      Warum und

      Weshalb??

Fazit: die Toleranz sollte siegen!

 

 

 

 

Wende dein Gesicht der Sonne zu und lass die Schatten hinter dir

(unbekannter Verfasser)

 

Diesen Monat begleiten uns noch einige Konstellationen aus dem Vormonat

 

Saturn(Schütze)-Quadrat-Neptun(Fisch)r

Wie im Juli begleitet uns dieser Aspekt noch im August.

Empfehlung: Wir sollten uns nicht so sehr von der kollektiven Angst anstecken lassen, realistisch bleiben, sich nicht manipulieren lassen, den Ängsten stellen.

Vor allem auch in Gesellschaft und Politik, denn letztendlich geht es um mundane Konstellationen. Diese betreffen alle, allerdings auf verschiedenen Ebenen, denn irgendein astrol. Haus wird von diesem Aspekt aktiviert.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Mai

2016

Astro-Newsletter Mai 2016

„Ein Optimist findet immer einen Weg.

Ein Pessimist findet immer eine Sackgasse.“

-Napoleon Hill -

 

Und so sollten wir alle versuchen, aus diesen momentan herausfordernden Konstellationen, einen akzeptablen Weg zu finden. Ich halte nichts davon, mit Aussprüchen „ich bin so positiv“ zu missionieren, sondern es gehört immer eine Portion MUT dazu, seinen Weg – auch einmal einen ganz anderen Weg zu gehen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Apr

2016

Astro-Newsletter April 2016

Foto Heidrun Langer - Magnolien
Foto Heidrun Langer - Magnolien

Nun ist das neue astrologische Jahr schon ein paar Tage alt und ich denke, jeder ist auf seine Art und Weise, bewusst oder unbewusst, in dieses „Mars“ -Jahr gegangen.

 

Vielleicht waren Sie auf meiner Website „Motivationen“ und konnten sich inspirieren lassen. Eine Hilfe und Unterstützung sind auch die Amulette/Glücksbringer. www.astrolanger.de/shop/amulette

es sind nur noch Einzelstücke vorhanden, da ich diese Produkte auslaufen lasse - wegen Lieferschwierigkeiten vom Händler)

 

Mit Beginn in das neue astrologische Jahr verspürt doch jeder eine Sehnsucht nach Wachsen und Gedeihen: Da ist das Feuerzeichen Widder geradezu prädestiniert. Steht er doch als Pionier

und verkörpert den Ursprung, den Start:

Hier beginnt der Zyklus durch den Tierkreis. Personen, die in diesem Zeichen geboren sind, gelten als mutig und impulsiv. Wenn sie etwas wollen, sind sie nicht aufzuhalten, bis sie es erreichen bzw. haben.

Dem Widder sagt man zwar nach, draufgängerisch zu sein, doch ist er keineswegs das geräuschvollste Feuer-Zeichen. Meist sind diese Personen ruhig und zurückhaltend. Ihr Charakter richtet sich nach dem Mars, einem Planet, dem es in 1. Linie um die Tätigkeit und nicht um den Glamour geht. Natürlich sind Widder-Geborene zuweilen auch sehr spontan und angriffslustig, sie wollen eben mit dem Kopf durch die Wand….

mehr lesen 1 Kommentare

Do

03

Mär

2016

Astro-Newsletter März 2016

Englischer Garten - Schwabínger Bach
Schneeglöckchen am Schwabiner Bach

Am 20. März beginnt das neue astrologische Jahr -

das Mars-Jahr

 

Zum Frühlingsbeginn, am 20 März 2016, wenn die Sonne in das Sternzeichen Widder wechselt, verändert sich auch das astrologische Jahr, wir betreten das Jahr des Mars.

Mars, ist der Herrscher vom Sternzeichen Widder.

In der Mythologie steht er als der Kämpfer

und Pioniere.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Do

28

Jan

2016

Astro-Newsletter Februar 2016

im Februar sichtbar 5 Planeten
Am Horizint sichtbar Merkur, Venus, Saturn, Jupiter und Mars

Februar- einfach ist anders -

wieder erwarten uns Herausforderungen,

Kreativität ist angesagt

 

Im Februar gibt es etwas Besonderes am Horizont zu sehen. Mit bloßen Augen können Sie frühmorgens

ein seltenes Sternenspiel erkennen:

5 Planeten

(Merkur, Venus, Mars, Saturn, Jupiter)

sind sichtbar. (Info aus sky&telesop).

Lt. Information hilft der abnehmende Mond, diese

Planeten erkennbar zu machen, denn er wandert bis 20. Februar an allen Planeten vorbei.

Wer kann, sollte sich dieses Sternenspiel ansehen, es kommt nicht allzu oft vor.

 

Seit Sommer 2010 wurden wir immer wieder mit der Konstellation

Pluto(Steinbock)-Quadrat-Uranus(Widder)

konfrontiert und jetzt nach dem 1. Quartal 2016 ist es vorbei, sie entfernen sich voneinander.

Diese Situation forderte und fordert immer noch auf, sich auf Veränderungen einzulassen. Viele Politiker machen es uns vor, sie kleben an ihren Stühlen und halten an Machtgewohnheiten

fest, anstatt Neuerungen anzunehmen.

Dieses Quadrat wird noch dazu

von Chiron(Fisch), Lilith(Waage) und Mondknoten(Jungfrau) aktiviert.

Da in Verbindung mit Lilith(Waage) diese 2(=3) Planeten Pluto/ Uranus) ein sogenanntes T-Quadrat bilden, gibt es nochmals eine große Herausforderung oder man kann es auch nennen ein letztes Aufbäumen, es werden nochmals viele dunkle Seiten sichtbar.

 

Momentan geht es für uns alle darum,

„Was kann jeder für sich bewirken - was im Kollektiv“

Es gehört – wie fast überall immer MUT dazu und auch ein TUNAKTIV sein

mehr lesen 0 Kommentare

Do

31

Dez

2015

Astro-Newsletter Januar 2016

Herzlich Willkommen

zum ersten Astro-Newsletter im Jahr 2016.

 

Ich hoffe, Sie hatten

ein friedvolles Weihnachtsfest und

einen harmonischen Wechsel ins Jahr 2016

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Nov

2015

Astro-Newsletter Dezember 2015

Bild: Heidrun Langer - Advent
Bild: Heidrun Langer - Advent

Dezember

– wie war das persönliche Jahr???

 

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu. Ein Jahr, das Überraschungen, Veränderungen und viele Herausforderungen brachte.

 

Im „Außen“ (Weltweit) begegneten uns Aggressionen, Gewalt und die daraus entstehende Flucht – mundan gesehen.

Uranus (Widder) -Quadrat- Pluto (Steinbock)

Pluto und Uranus stehen u.a. durch den Spannungsaspekt für Verschlimmerung der weltpolitischen Bereiche. Wie schon länger, muss dringend nach akzeptablen Veränderungen gesucht werden. Es kriselt überall, Uranus möchte Platz für Neues, sich befreien von Zwängen und Pluto hält an Macht fest, will sich nicht von „alten Gewohnheiten“ trennen. Neptun löst auf (Flucht, Vertreibung) und mit Saturn kommt ein Aspekt dazu, Strukturen zu setzen und sich nicht manipulieren zu lassen. Und so prallen mit

Saturn (Schütze) -Quadrat- Neptun (Fisch)

Wollen und Können in dieser Zeit sehr aneinander. Pläne lösen sich auf. Unter diesen Konstellationen ändert sich ständig etwas. Es gibt nur die Möglichkeit spontan das Beste aus den gegebenen Situationen zu machen. Flexibel und kreativ sein, lautet die Devise.

Religiöse Themen stehen im Vordergrund, schließlich sind Schütze und Fisch daran beteiligt.

Außerdem was wurde in den letzten Jahren in den so genannten Sand gesetzt, gerade im

finanziellen Bereich, wo wurden wir getäuscht und haben uns täuschen lassen??


mehr lesen 0 Kommentare

So

01

Nov

2015

Astro-Newsletter November 2015

herbstliche Stimmung an der Isar
Foto Heidrun Langer - München an der Isar

 

 

All unsere Träume können

Realität werden,

wenn wir den MUT haben,

sie zu verfolgen

 (Walt Disney)

 


 

ASTRO-NEWSLETTER

 November der Monat, der uns besinnlich werden lässt.

 

Der November macht das Thema "Wandel"/"Transformation" sichtbar.

Die Skorpion-Zeit lässt alles etwas mystischer erscheinen. Nichts ist so ganz nachvollziehbar.

Gerade in den letzten Tagen, hatten wir diese wunderschöne Färbung der Herbstblätter - und jetzt – ein Teil ist bereits abgefallen. Das Thema "stirb und werde" hat begonnen. Eine Zeit des Abschiednehmens, um Platz für etwas Neues zu machen. Die Natur macht es uns vor. Es kann auch sein, dass einige von Ihnen eine große Müdigkeit überkommt.

Die Energie ist auf dem Nullpunkt. Denn vieles, was im außen passiert, hinterlässt auch bei uns Spuren.

 

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

07

Okt

2015

Astro-Newsletter Oktober 2015

Oktober

- der Monat, um sich auf Begegnungen zu besinnen???

 

Oktober, ein Waage-Monat (zumindest 2/3 davon), ist ein Monat der Begegnungen, des Miteinanders, der Harmonie, Gerechtigkeit - ????

 


Die Ernte ist eingefahren wir „könnten“ uns etwas zurücklehnen - ;-)

Ein Zeitpunkt, um uns wieder etwas mehr auf andere zu besinnen, Achtsamkeit üben, gegenüber den Menschen, den Tieren und der Natur. Wie wir handeln, so handeln die anderen. Wir sind ein Spiegelbild unseres Gegenübers auch unserer Politiker.

 

Momentan werden wir konfrontiert mit den Ereignissen, die ihren Ursprung in den Jahren der kardinalen Konstellation hatten. Die damals begonnenen Konfrontationen aus den Machtkonflikten und religiösen Auseinandersetzungen ergeben nun das Resultat.

 

In diesem Monat sind auch einige „persönliche“ Planeten in den Erdzeichen, dies symbolisiert auf den Boden der Tatsachen zu bleiben und sich keinen impulsiven Rumpelstilzchen-Methoden hinzugeben.

Wichtig ist, auszusortieren und nur das zu tun, was Sinn macht und förderlich ist und alle weiter bringt.

(Sonne, Venus, Mars, Jupiter, Lilith, Mondknoten in der Jungfrau und Pluto im Steinbock)

 

Ich hoffe, Sie sind sehr am Ordnung schaffen, denn dies ist ja das Hauptthema des rückläufigen Merkurs, der aber Anfang Oktober wieder direktläufig wird.

 

Rückläufige Planeten im Oktober 2015

Merkur(Waage) vom 18.September(15°55‘) – 09. Oktober (00°54‘)

Chiron (Fisch) – 27. November (16°)

Uranus (Widder) vom 27. Juli (20°) – 26.Dezember (16°)

Neptun(Fisch)– 18. November(07°)

 

wer mehr darüber lesen möchte, kann meinen monatlichen kostenlosen Newsletter

anfordern.

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

31

Aug

2015

Astro.Newsletter September 2015

Foto: Heidrun Langer - lebende Schildkröten im Wesrpark
Foto: Heidrun Langer - lebende Schildkröten im Wesrpark

Der Sommer

verabschiedet sich und lädt uns ein,

die Ernte einzufahren! ? ! ?

 


An manchen Tagen im September

hat man den Eindruck … alles ist machbar …. es – was immer auch - verleiht uns Flügel, Schuld daran ist die Konstellation


Jupiter (Jungfrau) - Opposition - Neptun(Fisch)

alles hat eine lockere und leichte Schwingung, bitte trotzdem sollten alle auf dem Boden der Tatsachen bleiben, denn sonst kommt das böse Erwachen. Dazu den Kopf in den Wolken (Vision) frei haben, aber die Füße fest verwurzeln (Realität).

Wenn Sie eine Meditation machen, setzen Sie sich gerade auf einen Stuhl

und stellen die Füße fest nebeneinander auf den Boden. Stellen Sie sich vor,

dass aus Ihren Füßen Wurzeln wachsen und

diese sich fest sich in der Erde verankern

 

und so sollte man generell in diesem Monat agieren

mehr lesen 0 Kommentare

Termin für den

nächsten

2-tägigen Kartenlege-Kurs

 

auf Anfrage

 

bei Interesse bitte anmelden


Wenn Sie Interesse an meinem kostenlosen Newsletter über die aktuellen Planeten-Konstellationen haben, so können Sie diesen unter Angabe Ihres Vornamen und Namen bestellen.

 

Newsletter

 

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.